Logo GHGZ
Home über uns Aktivitäten Hilfsmittel Mitglieder Infos
      Veranstaltungskalender Veranstaltungsrückblicke Referenten der Vorträge Untermenu Kalender
       

Veranstaltungen im Jahr 2010

  Datum
Zeit
Veranstaltung
Referent
Ort
 
  14.12.2010
19:00

Einladung
Persönlichkeiten der Familie Pestalozzi in Zürich
Vorgetragen von Herrn Dieter Pestalozzi, Männedorf
Staatsarchiv Zürich
 
  2.11.2010
19:00

Einladung
Rosinen aus einer Ahnenliste.
Vorgetragen von Herrn Georg Sibler
Staatsarchiv Zürich
 
  5.10.2010
ca. 20:15

Einladung
Ausserordentliche Hauptversammlung der GHGZ
Staatsarchiv Zürich
 
  5.10.2010
19:00

Einladung
Geschichte der Familien Weisbrod und Zürrer mit ihrer industriellen Tätigkeit. Vorgetragen von Herrn Ronald Weisbrod.
Staatsarchiv Zürich
 
  11.7.2010
09:05

Einladung
Anmeldung
Literarisch-heimatkundliche Wanderung zur Täuferhöhle im Zürcher Oberland. Geführt durch Herr Richard Ehrensberger
Täuferhöhle Bäretswil
 
  13.6.2010


Einladung
Anmeldung
GHGZ-Ausflug
Das Oberhaus in Feldbach
Die Grubenmann Kirche in Hombrechtikon
Hombrechtikon
 
  8.-16.5.2010

Ausschreibung
Programm
GHGZ Reise 2010: zum Unesco Weltkulturerbe Ohrid-See in Mazedonien Der Ohrid-See in Mazedonien ist einer der ältesten und tiefsten Seen der Welt mit Pflanzen- und Tierarten, die es nur hier gibt. An seinen Ufern zeugen byzantinische Bauwerke und archäologische Kostbarkeiten, Theater und Reliefs aus der Antike, frühchristliche Mosaiken und prachtvolle Fresken von mehr als zweitausend Jahren Menschheitsgeschichte. Durch die grösste Stadt am See mit dem gleichen Namen Ohrid führte einst die römische Militärstrasse Via Egnatia. Sie verband das Römische Reich mit Saloniki und Konstantinopel. Später war Ohrid ein Zentrum der frühen Christen. Ohrid war Bischofssitz und stand im Brennpunkt der orthodoxen Kirche. In der Kirche Sveti Kliment stellten die Freskenmaler das Weltliche über das Geistige mit dreidimensionalen Darstellungen und emotionalen Massenszenen. Der Übergang zur italienischen Renaissance hatte begonnen! Wir befassen uns aber auch intensiv mit der Geschichte des Balkans, deren Auswirkungen uns bis heute beschäftigen. Ein zweitägiger Ausflug führt uns ins Land der Skipetaren, nach Albanien. Wikipedia: Ohridsee
 
  17.4.2010
10:00

Einladung
Präsentation Ahnenlisten Band 2 der GHGZ
durch Theres Meili und Werner Adams
Staatsarchiv Zürich
 
  2.3.2010
19:00

Einladung
Jahreshauptversammlung der GHGZ
Bericht über den Stand des Projektes Ahnenlisten Band 2
Staatsarchiv Zürich
 
 
 
ab 24.02.2010
19:00

Einladung
Anmeldung
Kurs: Einführung in die Familiengeschichtsforschung (Genealogie)
Im Kurs werden einerseits theoretische Grundlagen vermittelt, andererseits konkrete Hinweise zur Überlieferungslage und zum Umgang mit genealogischen Quellen geboten, wobei von der Forschungssituation im Kanton Zürich ausgegangen wird. Vorgesehene Themenfelder: Theoretische Grundlagen; Darstellungsformen; die wichtigsten genealogischen Quellen; Suche nach Literatur und Quellen, Unterstützung durch Vereine; methodisches Vorgehen; was eine gute Familiengeschichte ausmacht; Präsentation von Quellen des Staatsarchivs Zürich. Der Einsatz von PC-Programmen wird nur am Rand gestreift.
Dr. Wolf-H. Bickel, Dr. Hans Ulrich Pfister
Staatsarchiv Zürich
 
  2.2.2010
19:00
Vortrag: Eine Familie Keller aus Volken ZH, welche im späten 19. Jahrhundert auswanderte.
Herr Hanspeter Keller, Küsnacht
Staatsarchiv Zürich
 
  5.1.2010
19:00
Vortrag: Informationsgehalt und Nutzen der DNA-Analyse für die Familiengeschichtsforschung (die Lektüre „Die sieben Töchter Eva’s“ Autor: Bryan Sykes, ISBN-10 3404605152 ist vor dem Vortrag empfohlen)
Frau Inma Pazos, Geschäftsführerin iGENEA Europa, Zürich
Staatsarchiv Zürich
 
Seitenanfang
 
© 2008-2011 GHGZ-Vorstand, April 2011, Webmaster