Logo GHGZ
Home über uns Aktivitäten Hilfsmittel Mitglieder Infos
Veranstaltungskalender Veranstaltungsrückblicke Referenten der Vorträge Untermenu Aktivitäten
 

"Oberallmeindkorporation - Indianertum in der Zentralschweiz?"

Vortrag von Othmar Reichmuth, Geschäftsführer der Oberallmeind Schwyz

Dienstag, 5. März 2002, 1930 Uhr
im Vortragssaal des Staatsarchiv Zürich



Reich, konservativ und widerborstig nennen sie die Einen; wertkonservativ, der Tradition verpflichtet und Partner des Staates in vielen öffentlichen Aufgaben, so verstehen sich die fast 15'000 Vertreter der Oberallmeind Schwyz. Ihre Mitglieder, die alteingesessenen Schwyzer Geschlechter, geben viel auf die althergebrachten Selbstbestimmungs- und Eigentumsrechte. Immerhin ist die Oberallmeind neben dem Bund wohl die grösste Landbesitzerin in der Schweiz.

Im gut besuchte Vortrag sprach Herr Reichmuth als Geschäftsführer über die Geschichte der Oberallmeind Schwyz von der Entstehung im 12. Jahrhundert bis in die heutige Zeit. Wie die Gesellschaft veränderte sie sich. Dies wurde anhand geschichtlicher Geschehnisse erläutert.
Nach dem Vortrag enstand eine rege Diskussion zum Themen Bürgernamen und Archiv der Oberallmeind Schwyz. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage OAK-Schwyz

Seitenanfang
© 2001 GHGZ-Vorstand, September 2003, Webmaster